Schlafen in der Schwangerschaft

Schlafen in der Schwangerschaft – Tipps gegen Schlafstörungen

“Schlaf so viel du kannst!”, das sagen alle Freunde, die bereits ein Kind haben. Leichter gesagt als getan, denn der dicke Babybauch macht das Schlafen in der Schwangerschaft nicht leicht. Es drückt und zieht und strampelt. Das Atmen ist anstrengend,…
Neurodermitis in der Schwangerschaft

Neurodermitis in der Schwangerschaft – Was hilft?

Es könnte alles so schön sein mit dem dicken Kugelbauch. Die Vorfreude auf das Baby genießen und im Mutterschutz noch einmal so richtig die freie Zeit auskosten. Wären da nicht diese Hautprobleme, die dich quälen. Neurodermitis in der Schwangerschaft ist…
Schneckenhaus als Heimat

Was ist eigentlich Heimat?

Für viele ist “Heimat” eine klare Sache. Der Ort an dem man aufgewachsen ist, wo man mit den Nachbarskindern zum Kindergarten ging, eingeschult wurde und irgendwann sein Kinderzimmer geräumt hat, um in einer neuen Stadt mit dem “Erwachsenwerden” zu beginnen.…

7 Tipps für deine Fernbeziehung

In meinem Terminkalender sind die Wochenenden durchgeplant. Platz für Spontanität mit Freunden gibt es da kaum. “Hey, Angi, wollen wir am Wochenende zur Kneipentour? “Nee, ich fahre zu meinem Freund.” Düdüm. So ist das leider bei einer Fernbeziehung. Diese ändert…

Wie mir mein Blog kräftig in den Hintern getreten hat

Am Anfang dachte ich “das wird nix”. Verzweifelt kämpfte ich mich durch einen digitalen Dschungel aus Hosting-Anbietern, WordPress-Themes und Tutorials. Tagelang suchte ich nach einem passenden Namen für meinen Blog, nur um festzustellen, dass meine Wunschdomains schon vergeben waren. Ich…

Als Dozentin auf dem Kreuzfahrtschiff arbeiten

“Und wie war das so?” kommt normalerweise direkt als Frage, wenn ich erzähle, dass ich als Dozentin auf dem Kreuzfahrtschiff gearbeitet habe. Ich erinnere mich gerne daran, auch wenn das Arbeiten auf dem Kreuzfahrtschiff eine sehr spezielle Art zu reisen…

Wie du Gerümpel los wirst und deine Seele fliegen lässt

10.000 Gegenstände besitzen wir in Deutschland im Durchschnitt. So viel, dass wir einen Umzug meist nicht alleine bewältigen können und kistenweise Krams durch die Gegend verfrachten müssen. Egal ob es um Krempel, Ballast, Staubfänger, Schrott, Müll, Krimskrams, Trödel oder Kladderadatsch…
Menü